MINI JCW Racing

 

Der Mini F56 JCW vermittelt bereits serienmäßig ein echtes Gokart-Feeling. Doch auch hier ist noch sehr viel Luft nach oben. Also haben wir uns das Ziel gesetzt die Fahrdynamik und die Performance des kleinen Kraftpakets zu steigern. Ausgestattet mit einem KW V3 konnte der Mini anfangs bei einer Ausfahrt in den Dolomiten mit den ganz Großen mithalten. Da kam auch Grip-Testfahrer Matthias Malmedie aus dem Staunen nicht heraus! Mit dem richtigen Setup liegt das Fahrzeug schön straff in den Kruven und kann querdynamisch die fehlenden PS-Zahlen wieder gut machen.

 

Während unser Mini JCW Racing Anfangs noch recht alltagstauglich ausgestattet wurde, haben wir ihn zum Schluss zu einem echten Rennwagen umgebaut. Mit der Teilnahme beim SportAuto Tuner Grand Prix 2018 haben wir in der Kleinwagenklasse den ersten Platz ausgefahren.

 

Folgende Komponenten wurden verbaut:

 

- KW Competition 2-fach mit unserem Setup

- Trofeo R Semis in 205/45 R17

- Evolity Stahlflex-Bremsleitungen

- Endless Bremsbeläge

- Endless Bremsflüssigkeit

- Remus Komplettanlage

- Softwareoptimierung auf ca. 300 PS

- TPS Performance Heckflügel inkl. TÜV-Eintragung

- Sparco Schalensitze

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
by TPS-Performance

Anrufen

E-Mail

Anfahrt